Köche und Winzer an der Terrassenmosel

Ahr und Mosel – ein Pas de deux der Zuversicht

Ahr und Mosel – ein Pas de deux der Zuversicht · Gietzen

Samstag, 26. März 2022, 18.00 Uhr

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – diese Worte von Hermann Hesse haben schon in die Alltagssprache Eingang gefunden. Doch die anschließende Zeile: „Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben” trifft die Absicht der beiden Winzerhöfe von Ahr (Körtgen) und Mosel (Gietzen) noch viel besser. Nach der Flutkatastrophe ist ein gemeinsamer Start ins neue Weinjahr aufgeladen mit Zuversicht und gutem Mut. Der eine aus Ahrweiler, der andere aus Hatzenport – mit einem Versprechen: Unterhaltung und gute Gespräche bei einer gemeinsamen Weinprobe. Wegen des Aufbaus an der Ahr ist Hatzenport Treffpunkt, wo nach einem Sektempfang mit musikalischer Begleitung der „Riesling Brass“ Blechbläser ein Menü von Ahr-Koch Andreas Hoffmann und die Weine der beiden Winzerhöfe zu einem stimmigen Ganzen verschmelzen.

Gastgeber:
Winzerhof Gietzen, Hatzenport
Winzerhof Körtgen, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Küche: Koch Andreas Hoffmann
in der Winzerhof-Küche

Preis pro Person: 54 €
Programm, Weinverkostung, Menü, Wein, Wasser

Winzerhof Körtgen
Oberhutstraße 16
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel. 02641 37113 Fax 05320
info@koertgens.de

Winzerhof Gietzen
Maria und Albrecht Gietzen
Moselstraße 70
56332 Hatzenport
Tel. 02605 952371 Fax 952372
service@winzerhof-gietzen.de

Auszug aus dem Jahresprogramm als PDF >>
Das komplette Jahresprogramm als PDF (7 MB) >>

Wir bitten um freundliche Beachtung der Pressemitteilung unseres Sponsors „Volksbank RheinAhrEifel“ zur Hochwasserhilfe an dieser Stelle.