Köche und Winzer an der Terrassenmosel

Über uns

Foto: Klaus Breitkreutz, Lehmen

Schätze im Steilen

Nirgendwo sonst in Deutschland streben die Reb­hänge so steil nach oben, formieren sich die Felsen so dramatisch zu Kathedralen für einen besonderen Schatz wie an der Terrassenmosel. Daraus entsteht eine einmalige Inszenierung des Weins, von Menschenhand in Jahrtausenden erschaffen. Am unteren Lauf der Mosel spielt der Riesling die Ehrfurcht gebietende Hauptrolle, doch vor allem auch die verborgenen Reichtümer machen die Natur- und Kulturregion zwischen Bremm und Koblenz zu
einem einzigartigen Erlebnisraum.

Auf sie machen die Köche und Winzer an der Terrassenmosel aufmerksam. Vor mehr als 25 Jahren haben sich die beiden Botschafter guten Genusses zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengetan, um die verschiedenen Facetten des Naturraums zu betonen. Mit ihrer außergewöhnlichen Veranstaltungsreihe lenken die Aktiven seither Jahr für Jahr den Blick auf den kulinarischen Reichtum, die kultur­historischen Kleinode und die faszinierende Artenvielfalt 
ihrer lebendigen Heimat.

Foto: Klaus Breitkreutz, Lehmen