Köche und Winzer an der Terrassenmosel

Über uns

Blick vom Weinberg auf die Mosel mit Schiff

Schätze im Steilen

Nirgendwo sonst streben die Rebhänge so steil nach oben, formieren sich die Felsen so dramatisch zu Kathedralen für einen besonderen Schatz wie am Unterlauf der Mosel. Eine einmalige Inszenierung des Weins, von Menschenhand in Jahrtausenden erschaffen. An der Terrassenmosel spielt der Riesling klar die Ehrfurcht gebietende Hauptrolle, doch vor allem auch die verborgenen Schätze machen die Natur- und Kulturregion zwischen Pünderich und Koblenz zu einem einzigartigen Erlebnisraum.

Auf sie machen die Köche und Winzer an der Terrassenmosel aufmerksam. Vor mehr als 20 Jahren haben sich die beiden Botschafter guten Genusses zu der Arbeitsgemeinschaft zusammengetan. Mit ihrer außergewöhnlichen Veranstaltungsreihe lenken sie Jahr für Jahr den Blick auf den faszinierenden Artenreichtum, auf kulturhistorische Kleinode und den kulinarischen Reichtum ihrer lebendigen Heimat.

„Das Terroir, die Tier- und Pflanzenwelt und natürlich die Menschen und ihre Kultur prägen die einmalige Kombination von Wein und Genuss an der Terrassenmosel“, sagt Maria Gietzen, eine Winzerin der Arbeitsgemeinschaft. Sie weiß: Hier kann man die Mosel besonders intensiv genießen. Im Veranstaltungsreigen geht es nie nur ums Trinken und Essen allein. Immer stehen – neben den individuellen Stärken der Köche und Winzer – weitere Leckerbissen auf der Erlebniskarte.

Besuchen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!
Ihre Köche und Winzer an der Terrassenmosel

Foto: Klaus Lammai, Winningen